Was ist offene Kinder- und Jugendarbeit?

 

Die offene Kinder- und Jugendarbeit begleitet und fördert Kinder und Jugendliche auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Dabei setzt sie sich dafür ein, dass Kinder und Jugendliche im Gemeinwesen partnerschaftlich integriert sind, sich wohl fühlen und an den Prozessen unserer Gesellschaft beteiligt werden. Die offene Kinder- und Jugendarbeit versteht sich als Vermittlerin zwischen Kindern, Jugendlichen, Eltern und den übrigen Anspruchsgruppen.

 

Die Jugendarbeit Lütschinentäler JAL ist die regionale Fachstelle für Kinder und Jugendliche. Die JAL unterstützt die Kinder und Jugendlichen der Lütschinentäler bei der Planung und Umsetzung ihrer eigenen Ideen. Die JAL schafft Raum für kreative Experimente und zeigt Interesse an jugendkulturellen Strömungen.

 

Weitere Informationen finden sie hier.